Das Marie-Luise-Schattenmann-Haus ist

  • ein Jugendwohnheim für Mädchen und junge Frauen mit
  • integrierten Wohngruppen im Rahmen der Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe.
     

Junge Menschen aus verschiedenen Ländern, mit unterschiedlicher sozialer Herkunft, unterschiedlicher religiöser, kultureller und weltanschaulicher Orientierung in verschiedenen Ausbildungssituationen finden unter einem Dach zu einem gemeinsamen, toleranten und sozialen Miteinander.


Die pädagogisch-therapeutische Unterstützung und Begleitung von Mädchen und jungen Frauen im Rahmen der Jugendhilfe bzw. der Eingliederungshilfe bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Hauses.

 


Unsere Aufgabe

Wir bieten Wohnmöglichkeiten für Mädchen und junge Frauen.

Wir beraten, begleiten, unterstützen und betreuen Mädchen und junge Frauen in Wohngruppen mit den Schwerpunkten Ausbildungsförderung und geben Hilfestellungen zu einem selbständigen Leben sowie zur Persönlichkeitsentwicklung.