Luisen - WG
Wohngemeinschaft für junge Frauen aus dem In- und Ausland

  • 7 Plätze
  • für Frauen ab 18 Jahren

Das Angebot richtet sich an junge Frauen, die den Großteil ihres Alltags selbständig bewältigen können. Wir fördern lebenspraktische und soziale Selbständigkeit sowie soziale Kompetenzen und Ressourcen. Die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und die Anbindung an bestehende (Selbst-)Hilfeangebote im Sozialraum sind uns besonders wichtig.

Für die Wohngemeinschaft steht ein Wohnhaus in München Nymphenburg mit schönem Garten zur Verfügung. 

Wir bieten
  • Sozialpädagogische Unterstützung im Alltag
  • Hilfen zur lebenspraktischen Verselbstständigung
  • Schul- und Ausbildungsbegleitung
  • Hilfen zur aktiven Freizeitgestaltung
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • möbliertes Einzelzimmer, Gemeinschaftsräume
  • Betreuungsschlüssel 1:3
  • Im Zuge einer weiteren Verselbstständigung nach dem Auszug ist betreutes Einzelwohnen möglich

Vorrangige Ziele der Unterstützung für diese jungen Frauen sind:
  • den unsicheren Aufenthalt zu beenden
  • ein förderndes und schützendes Milieu zur Entwicklung zu bieten
  • bei einer persönlichen Orientierung und der Entwicklung einer Zukunftsperspektive behilflich zu sein
  • sie an eine schulische oder berufliche Bildungsmaßnahme heranzuführen
  • bei Integration in die neue fremde Kultur zu unterstützen, Orientierung zu bieten
  • persönliche Ressourcen fördern, entwickeln und einbringen.
     
Die Finanzierung erfolgt über die Jugendhilfe SGB VIII (§ 13,3).
Eine Aufnahme erfolgt nach einer persönlichen Anfrage, Vorstellungsgesprächen in der Einrichtung und dem Vorliegen einer Kostenzusicherung durch den Kostenträger.

Platzanfragen unter:
Tel. 089 189 28 309
Fax 089 189 28 311


Das sozialpädagogische Team entscheidet sich mit jeder Aufnahmezusage dafür, den Lebensweg im Rahmen der Hilfeplanung verlässlich, verbindlich und verantwortungsvoll sowie mit hoher fachlicher Kompetenz zu begleiten.